Endbearbeitung

Bis ins Detail

Rohr-Endbearbeitung und Qualitätsprüfungen


Nach dem automatischen Rollformen und Schweißen der fischer Rohre wird jedes einzelne von unseren Mitarbeitern auf wunschgemäße Beschaffenheit geprüft. Jede Charge wird ausführlichen Qualitätsprüfungen unterzogen. Schließlich soll jedes Rohr aus unseren Werken den hohen fischer Qualitätsansprüchen genügen. Danach geht es zur Endbearbeitung. Je nach Anforderung bringen wir die Rohre auf eine Wunschlänge oder geben den Oberflächen den letzten Schliff.

 

Alles genau so, wie Sie es für Ihre Weiterverarbeitung benötigen.

Auf Länge geschnitten

Um die Rohre auf die gewünschte Länge zu bringen, stehen alternative Trenntechnologien zur Verfügung.

  • Lasertrennen und Konturschnitte präzise und mit minimalstem Materialverlust
  • Sägen bei Bedarf auch kombiniert mit Bürstentgraten und Waschen
  • Abscheren ist das wirtschaftlichste Trennverfahren und kommt vor allem zum Einsatz, wenn große Rohrmengen zur Weiterverarbeitung beim Kunden bestimmt sind

Oberflächen nach Wunsch

Gereinigt, geschliffen oder poliert – das richtige Finish macht es aus. fischer bearbeitet die Rohroberflächen, wie Sie es wünschen.

  • Reinigung auf alkalischer Grundlage
  • Mechanische Oberflächenbehandlung durch Schleifen bis Korn 600 möglich
  • Sonstige Oberflächen zur weiteren Rohrbehandlung arbeitet fischer mit leistungsfähigen
    auditierten Fachunternehmen zusammen
Endbearbeitung Endbearbeitung
 
Endbearbeitung
Endbearbeitung

„Jedes Rohr wird gemäß Kundenvorgabe genau geprüft, bevor es ausgeliefert wird. Das sind wir unserem guten Namen schuldig.“

 

Dirk Huber, Facharbeiter Sägerei,
fischer Edelstahlrohre


Qualitätsprüfungen

  • Aufweitversuch nach DIN / EN 10234
  • Berstprüfung
  • Bördelversuch nach DIN/EN 10235 (modifiziert)
  • Härteprüfung
  • Interkristalline Korrosionstests nach DIN/EN ISO 3651-2
  • Maßkontrolle
  • Metallographie (auch mit
    quantitativer Bildauswertung)
  • Prüfung Schweißnaht
  • Rauigkeitsmessung
  • Ringzugversuch nach DIN / EN 10236
  • Rissprüfung nach dem
  • Farbeindringverfahren
  • Spektralanalyse
  • Wanddickenmessung mit Ultraschall
  • Wirbelstromprüfung
  • Zugversuch

 
 
© by F.E.R. fischer Edelstahlrohre GmbH
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen